Neben den hübschen Siedlungen besticht Ramerdorf als Wohnviertel vor allem durch den sozialen Wohnungsbau. In Neuperlach finden sich vor allem Wohnhochhäuser, in Waldperlach lebt es sich traditioneller und ruhiger. Insgesamt beherbergt der 16. Münchner Stadtbezirk nahezu 118.000 Menschen. Zählen sie dazu und befinden sich auf der Suche nach einer guten Kieferorthopädie in Ramersdorf-Perlach, helfen Ihnen unsere Übersicht sowie Tipps bei der Wahl der geeigneten Praxis.

NameStraßePLZTelefonnummerRezensionen
Kieferorthopäde am PEP
Dr. Jens Winterscheidt & Dr. Britta Winterscheidt
Charles-de-Gaulle-Straße 2A81737 München+49 89 6373337Google
Dr. med. dent. Roland ReinkeRosenheimer Str. 17281669 München+49 89 405945Google
Turan Kieferorthopädie München – PerlachPutzbrunner Str. 781737 München+49 89 63897530Google
Kieferorthopäde Dr. Gerhard KlugeWasserburger Landstraße 24781827 München+49 89 4300204Google

Wallfahrtsort und Wohngebiet: Das ist Ramerdorf-Perlach

Der erste Gedanke an diesen Münchner Stadtbezirk geht sicher in Richtung Wohnblock-Siedlung. Das ist aber nur eine Seite der Medaille und trifft vor allem auf Neuperlach zu. Der Wohnring entlang des Theordor-Heuss-Platzes geht auf das enormen Bevölkerungswachstum in München seit den 50er-Jahren zurück. Um den Stadtkern zu entlasten, entstand dort eine sogenannte „Entlastungsstadt“ aus größtenteils Hochhäusern – das größte deutsche Siedlungsprojekt nach dem Zweiten Weltkrieg.

Hingegen ist in Altperlach mit dem historischen Ortskern des Viertels der alte, dörfliche Charme mit alten Bauernhäusern und der Kirche St. Michael auch noch heute gut ersichtlich. Waldperlach hat den Charakter einer Gartenstadt bestehend aus Ein- und Mehrfamilienhäusern

Einen der ältesten Biergärten Münchens – den „Alten Wirt“ – finden Sie im historischen Ortskern von Ramersdorf – schon im 17. Jahrhundert floss hier das Bier aus den Zapfhähnen. Ebenfalls hier ansässig: Das Mesnerhaus, eine Kirche und das kurfürstliche Jagdhaus. Eine der ältesten Wallfahrtskirchen Bayerns gibt es mit der Maria Ramersdorf ebenfalls in diesem Stadtbezirk zu bestaunen.

Das Naherholungsgebiet Perlach kennzeichnet vor allem der Ostpark – mit süßen Teichen und niedlichen Wegen perfekt für Spaziergänge geeignet. Auch im Winter ein beliebtes Freizeit-Ziel, lässt es sich hier doch herrlich rodeln. Der Abenteuerspielplatz Maulwurfshausen sorgt für ein paar entspannte Minuten für Eltern, während ihre Kleinen nach Herzenslaune herumtollen.

Ramersdorf-Perlach: Lage und Anbindung

Süd-Osten durch die Münchner Stadtgrenze und im Westen durch Obergiesing umschlossen. Durch den Ostbahnhof gelangen Sie nach Ramersdorf mit der S-Bahn, die S7 verkehrt außerdem auch nach Perlach. Wenn Sie die U-Bahn bevorzugen erreichen Sie den Stadtteil mit der Linie 5. Zudem fahren einige Bus- und Tramlinien den Ortsteil an.

Kieferorthopädie in Ramerdorf-Perlach München

Bei der Suche nach einer kieferorthopädischen Praxis in Ramersdorf-Perlach ist die Auswahl groß. Gut, wenn Sie genau wissen, auf was Sie bei der Wahl achten müssen. Sowohl die Behandlung von Kindern als auch von erwachsenen Patienten will gut geplant sein – besonders, da die Krankenkassen nur bei Minderjährigen finanziell unterstützen.

Auswahlkriterien für Kieferorthopäden in Ramersdorf-Perlach sollten für Sie also zum Beispiel folgende sein:

  • Persönliche Beratung
  • Kostenlose Vorsorgecheks
  • Erfahrung auf den für Sie wichtigen Spezialgebieten
  • Gute Öffnungszeiten